Menü/Datenschutz

Home > News/Presse > Dreckige Angelegenheit

Logo Roland Versicherung
Dreckige Angelegenheit

Hubert L., langjähriges Haus und Grund-Mitglied im Landesverband Niedersachsen, vermietet in seinem Mehrfamilienhaus auch ein Gewerbeobjekt. In diesem betreibt der Mieter einen Kiosk und bietet einfache Mittagessen an.

Nach einiger Zeit beschweren sich die anderen Mieter und Nachbarn über Geruchsbelästigung. Außerdem behauptet ein Mieter, dass er Ratten gesehen habe. Als Hubert L. das Objekt besichtigt, findet er die Räume völlig verdreckt und verschimmelt vor. Er kündigt dem Mieter daraufhin fristlos und erhebt Räumungsklage.

Da der Mieter zum Verhandlungstermin nicht erscheint, ergeht ein Versäumnisurteil. Des Weiteren beauftragt Hubert L. den Gerichtsvollzieher mit der Räumung des Objekts. Weil der Mieter spurlos verschwunden ist, entstehen für Hubert L. Rechtsanwalts- und Gerichtskosten in Höhe von über 3.100 Euro. Außerdem muss er die Kosten für die Räumung des Objekts in Höhe von knapp 6.000 Euro sowie Vollstreckungskosten tragen. Unter Abzug der vereinbarten Selbstbeteiligung von 250 Euro erstattet ROLAND Rechtsschutz Hubert L. Kosten in Höhe von über 9.000 Euro.

© Roland Rechtsschutz

News/Presse >>

Unsere Partner:

Logo Roland Versicherung Logo VGH-Versicherung Logo Elements Logo NDS Bauschlichtungsstelle Logo Hausbank Logo Die Johanniter Logo LBS Logo Netter Logo Tui-Reisecenter