Menü/Datenschutz

Home > News/Presse > Eigenbedarf

Sohn als Grund für Eigenbedarf

Recht - Copyright Sylvia HorstDer Vermieter Klaus B. ist Mitglied im Landesverband Haus & Grund Niedersachsen. Klaus B. hat eine seiner Wohnungen seit über 10 Jahren an seinen Mieter Dietmar H. vermietet. Da nun aber sein erwachsener Sohn dringend eine Wohnung benötigt, kündigt er seinem langjährigen Mieter Dietmar H. die Wohnung wegen Eigenbedarfs.

Dietmar H. wehrt sich gegen die Kündigung und erhebt Klage beim Amtsgericht. Vor Gericht erreicht sein Anwalt nach langen Verhandlungen eine Einigung mit dem Anwalt des Vermieters. Die Parteien schließen einen Vergleich, in dem festgehalten wird, dass Dietmar H. noch ein weiteres Jahr in der Wohnung bleiben kann, bis er eine neue Wohnung gefunden hat.

In dem geschlossenen Vergleich wird auch festgelegt, dass die angefallenen Anwalts- und Gerichtskosten hälftig geteilt werden. Die Kosten in Höhe von 2.940 Euro, die somit Klaus B. tragen muss, werden von ROLAND Rechtsschutz übernommen.

© ROLAND-Rechtsschutz

News/Presse >>

Unsere Partner:

Logo Roland Versicherung Logo VGH-Versicherung Logo GEV Logo NDS Bauschlichtungsstelle Logo Hausbank Logo Die Johanniter Logo Netter Logo Tui-Reisecenter Logo Möbel Heinrich